Viele von euch haben schon mit Spannung auf neue Infos zu unserer technischen Alpha für Sea of Thieves auf Windows 10 gewartet. Für euch hat PC Design Lead Ted „Roter Zorn“ Timmins eine aufregende Ankündigung parat! Die Bühne gehört dir, Ted...

 

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass die technische Alpha für Sea of Thieves auf Windows 10 beginnt!

Beginnend mit diesem Samstag, den 20. Mai laden wir eine kleine Anzahl von Spielern ein, die erste PC-Version auf Windows 10 zu testen.

Die Testphase wird von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr MESZ laufen und nur für diese 1.000 eingeladenen PC-Spieler zugänglich sein.

Wenn wir „klein“ sagen, dann meinen wir es auch: Es wird vorerst keine Armada an PC-Spielern geben. Zu Beginn werden wir etwa 1.000 Tester für die technische Alpha auf Windows 10 einladen. Diese Einladungen werden noch heute verschickt, also haltet euer freies Auge danach offen!

Was können diese ersten 1.000 Spieler erwarten?

Zuallererst liegt der Fokus für diesen ersten Test darauf, unsere neuen Einstellungen zur automatischen Erkennung zu überprüfen. Jetzt fragt ihr euch vielleicht: „Was zum Klabautermann soll eine automatische Erkennung sein?“ Nun, wir werden es euch sagen! Wenn Spieler das Spiel zum ersten Mal laden, soll unsere clevere Technologie die GPU- und CPU-Werte des verwendeten Geräts erkennen und die Grafikeinstellungen entsprechend anpassen. Wir möchten also testen, wie effektiv das Spiel die Grafikeinstellungen Niedrig, Mittel, Hoch oder Ultra erkennt und zuweist. Wir möchten ebenfalls sehen, wie gut diese Einstellungen auf den Geräten der Tester funktionieren.  

Wir werden eine große Bandbreite an PC-Konfigurationen einladen, einschließlich einiger absoluter MONSTER, die wir in unserer PC-Umfrage entdeckt haben. Das Aufregende daran ist, dass es eine Menge Spitzenwerte bei den Einstellungen gibt, von denen wir hoffen, dass sie mit unserer Implementierung der automatischen Erkennung wie vorgesehen zugewiesen werden: Einstellungen wie 4K und 60 FPS sollten auf entsprechenden Geräten funktionieren. Da wir überprüfen müssen, ob unsere automatische Erkennung wie vorgesehen funktioniert, werden wir Spielern noch keinen Zugriff auf unsere Grafikeinstellungen gewähren. Es gibt Millionen verschiedener PC-Konfigurationen da draußen, aber sobald wir mit den Ergebnissen unseres ersten Tests zufrieden sind, werden wir die Grafikeinstellungen für all unsere Spieler an Bord hieven, damit ihr nach Belieben daran herumschrauben könnt!

Zweitens wünschen wir uns Feedback von EUCH zu unseren Standardeinstellungen für die Tastatur- und Maussteuerung. Während wir in unserer technischen Alpha voranschreiten, werden wir benutzerdefinierte Tastenbelegungen hinzufügen, doch bis dahin möchten wir, dass ihr uns dabei helft, die standardmäßige Tastenbelegung und Maussteuerung mit zu bestimmen. Bitte denkt daran, in unseren Foren vorbeizuschauen und uns Feedback zu hinterlassen!

Diese erste PC-Version enthält dieselben Spielfunktionen, die Spieler womöglich bereits von unserer technischen Alpha auf Xbox One oder von unserem YouTube-Kanal kennen. Wie zuvor erwähnt entwickeln wir beide Versionen parallel voneinander, sodass alle unsere vor kurzem hinzugefügten Inhalte – wie zum Beispiel beschränkte Ressourcen, verfluchte Truhen und unsere ersten Versionen des Schwertkampfs – auch in dieser Version enthalten sein werden. Und wie bereits oben erwähnt könnt ihr das Spiel mit Maus und Tastatur genießen!

Ähnlich wie bei unserer technischen Alpha auf Xbox One werden wir langsam beginnen und unsere Spielerschaft allmählich aufbauen. Bitte bedenkt jedoch: Einladungen für die technische Alpha auf dem PC sind separat von Einladungen für die technische Alpha auf Xbox One. Um auf dem PC zu spielen, benötigt ihr eine Einladung für die PC-Alpha. Mit der Zeit werden wir das Spiel für weitere Spieler öffnen und neue aufregende Funktionen hinzufügen (#SeaOfTease). Bis dahin freuen wir uns auf diese Testrunde mit unseren ersten PC-Spielern – wir freuen uns darauf, euch auf dem Ultra-Meer zu sehen!

Zum Schluss möchten wir uns bei all unseren PC-Spielern bedanken, die über die letzten paar Monate geduldig auf die Gelegenheit gewartet haben, im Spiel den Anker zu lichten. Von euren Beiträgen im Forum bis hin zu eurer Teilnahme an der PC-Umfrage haben eure Unterstützung und eure Beteiligung dazu geführt, dass wir diesen aufregenden Meilenstein erreichen konnten. Wir freuen uns bereits jetzt auf neue PC-Fortschritte in der Zukunft!