Sea of Thieves wurde von Beginn an zusammen mit der Community entwickelt. Alles nahm bereits 2016 seinen Anfang, als wir das Insider-Programm starteten, dicht gefolgt vom Pionierprogramm, und Fans einluden, an der technischen Alpha von Sea of Thieves teilzunehmen.

Im Laufe der Zeit haben wir eine gewaltige Menge positives Feedback von unseren Spielern erhalten, was uns nicht nur dabei geholfen hat, Sea of Thieves auf den Markt zu bringen, sondern auch es ausgiebig weiterzuentwickeln. Das Band zwischen einem Piraten und seiner Crew ist heilig, deswegen möchten wir uns bei allen Insidern und Pionieren bedanken: Es war eine tolle Reise, danke euch!

Natürlich wächst Sea of Thieves stetig weiter. Damit wir also auch weiterhin im großen Rahmen Feedback zu neuen Features sammeln können, starten wir das Sea of Thieves-Insider-Programm also heute offiziell erneut – und zwar mit Funktionen, die zuvor nur Pionieren zur Verfügung standen. Aber das Beste daran, ist, dass es jetzt jedem offen steht (wie Joe bereits im Entwickler-Update von letzter Woche erwähnt hat). Ihr habt richtig gehört: Jeder kann sich anmelden!

Wir rufen die tapfersten Piraten der Community auf, sich ins Unbekannte zu stürzen und uns zu helfen, die spannenden neuen Features bereits frühzeitig zu testen und uns Feedback dazu zu geben – und natürlich gibt es dafür auch eine kleine Belohnung. Als Insider erhaltet ihr Zugang zum schicken neuen Insider-Bereich der Website, wo ihr die Patchnotes für die neueste Insider-Version findet, sehen können, welches Feedback uns in jeder Woche besonders wichtig ist, und noch vieles mehr.

Was dieses brandneue Insider-Programm noch toller macht, sind die coolen neuen Belohnungen! Wenn ihr regelmäßig Insider-Versionen spielt, könnt ihr euch Gold, Dublonen und richtig flotte und exklusive Belohnungen verdienen. (Beachtet dabei, dass eure Insider-Belohnungen zwar im Hauptspiel verfügbar sind, euer Fortschritt in den Insider-Versionen aber separat vom Hauptspiel ist.)

Wie bei den vergangenen Insider- und Pionierprogrammen – und damit wir weiterhin transparent sein können und euch gleichzeitig neue Features frühzeitig zum Testen bereitstellen können – sind die Inhalte in den Insider-Versionen streng vertraulich. Das heißt im Klartext, dass alle Diskussionen über Insider-Inhalte nur über die Insider-Foren erfolgen darf. Informationen oder Medien bezüglich Insider-Inhalten dürfen unter keinen Umständen weitergegeben werden.

Wenn ihr euch jetzt fragt: „Wo kann ich mich registrieren?“, dann haben wir die Antwort für euch. Schaut einfach auf www.seaofthieves.com/insider vorbei und durchlauft dort den kurzen Registrierungsvorgang. Nach dem Abschluss solltet ihr eine Bestätigungsmail erhalten, was bedeutet, dass ihr jetzt auf den Insider-Bereich zugreifen können. Dort erhaltet ihr alle Informationen dazu, wie ihr den Client herunterladen und eure Insider-Reise beginnen könnt. Wir sehen uns auf den Meeren!