Der Herbst steht vor der Tür, die Tage werden endlich wieder kühler, aber in Sea of Thieves heizt sich die Stimmung auf. Forsaken Shores ist unser drittes großes Inhaltsupdate, in dem ihr euch schon bald austoben könnt. Ab dem 19. September steht es kostenlos für alle zur Verfügung, die das Hauptspiel besitzen oder den Game Pass abonniert haben.

Forsaken Shores eröffnet euch eine bisher unzugängliche Region in der Sea of Thieves: Devil’s Roar. Diese unbekannte Region zu erkunden birgt viele neue Gefahren, Herausforderungen und verspricht neue Abenteuer. Kochendes Wasser, Vulkane, die brennende Felsen durch die Luft schleudern, und explosive Geysire sind nur einige der Umgebungselemente, auf die sich mutige Piraten gefasst machen müssen, wenn sie sich auf dem Wasser und an Land in dieser tückischen Region bewegen. Habt ihr das Zeug dazu?

Offizieller Teaser-Trailer: „Sea of Thieves – Forsaken Shores“

Dauer 1:43

Hat euch der Trailer gepackt? Dann spielt Sea of Thieves schon vor der Veröffentlichung von Forsaken Shores, um die Identität des merkwürdigen Seefahrers in seinem Ruderboot und das Geheimnis der traurigen, düsteren Ballade zu ergründen. In unserer aktuellen Ausgabe der Seemannsgarns-Videos findet ihr mehr darüber heraus, was es mit den Ruderbooten auf sich hat und wie eure Crew sie am besten nutzen kann.

Um die Einsamen Ufer zu erforschen, solltet ihr euch bis zum 19. September mit dem Meer vertraut machen und eine schlagkräftige Crew zusammenstellen. Bereitet euch auf unvorstellbare Abenteuer vor!