Die sagenumwobenen Geschichten des Legenden der Meere-Updates haben im Februar die Meere in Flammen gehüllt und uns die Crews of Rage sowie die neuen verwunschenen Truhen beschert. Wütende Schreie hallten über die Ozeane, während Piraten versuchten, die Truhe der Wut zu bändigen, was jedoch oft nur zu zahlreichen Bränden auf Schiffen führte. Herz aus Feuer rückt immer näher, und damit ist der ideale Zeitpunkt gekommen, sich die Rekordwerte anzusehen, die wir dem Februar-Inhaltsupdate verdanken.

Die Festung der Molten Sands wurde von Horden von aschgrauen Skeletten belagert, doch das hielt die tapferen Seelen da draußen nicht davon ab, sich direkt ins Getummel zu stürzen. Mit Bedrohungen wie dem Mutinous Helmsman, der Duchess und dem Two-Faced Scoundrel, die bereits alle Plünderwütigen erwarteten, wurden die Piraten da draußen wirklich auf eine harte Probe gestellt. Dieses abgelegene Fort wurde bis zur Erhebung der Zahlen am 4. März ganze 109.670 Male abgeschlossen, was wiederum bedeutet, dass diesen miesen Skelettfürsten ganz schön viel Beute aus ihren knochigen Fingern gerissen wurde.

Und genau 60.568.138 Skelette wurden von furchtlosen Korsaren niedergestreckt, die eine brandneue Sammlung von Belobigungen abschließen wollten! Doch das Ganze war diesen Monat keine ruhige Kaffeefahrt, denn unzählige Seeleute fielen den Kämpfen zum Opfer. Der Fährmann hatte alle Hände voll zu tun, denn er bekam Besuch von 11.513.152 glücklosen Seelen.

Sammler waren bereits ganz wild darauf, den neuen und leicht zu irritierenden Holzkumpanen, der als Truhe der Wut bekannt ist, einzusammeln, obwohl dieser ganz eindeutig Probleme mit der Wutbewältigung hat. Die Spieler waren mehr als willens, über das explosive Naturell der Truhe hinwegzusehen, um Belobigungen und Gold zu ergattern, denn der feurige Holzkasten wurde ganze 370.884 Mal ausgehändigt. Dank ihres Werts waren diese flamboyanten Truhen auch ein beliebtes Diebesgut, was dazu führte, dass 82.951 von ihnen von rivalisierenden Crews gestohlen wurden.

Crews schnappten sich ihre Eimer bei dem Versuch, die hitzigen Zornesflammen zu beruhigen, doch manchmal leider vergebens. Ganze 1.375.175 Male wurden unglückselige Schiffe zum Opfer der Flammen und man hörte einmal mehr den Ruf „Schnapp dir einen Eimer!“. Aber denkt ja nicht, dass all diese Brände das Werk unserer heißblütigen Truhe waren! Sicher wird sie hier und da für ein paar Feuer gesorgt haben, aber es wurden ganze 6.554.296 Brandbomben geworfen, die bestimmt auch das eine oder andere ungeplante Lagerfeuer verursacht haben. Die Truhe ist halt nicht grundsätzlich wütend, sondern einfach nur missverstanden.

Und damit seid ihr auch schon auf dem Laufenden, was die Ereignisse im Crews of Rage-Update im Februar angeht. Außerdem haben wir zwei unserer wundervollen Entwickler – George Orton und Josh Mitchell – Löcher in den Bauch gefragt, um ein paar Einblicke in die Entstehung der Truhe der Wut und des Updates selbst im Plausch hinter den Kulissen zu bekommen. Findet also heraus, welche Gedanken und Inspirationen hinter dem neuesten Update stecken, und wir stellen sicher, dass die beiden auch bald wieder aus dem Schiffsgefängnis raus dürfen.

Wenn später im März das Inhaltsupdate Herz aus Feuer erscheint, können sich Piraten mit den neuen Donnerbomben beschäftigen, rivalisierende Crews mit dem Kettenschuss ausschalten und Sir Arthur Pendragon bei einem weiteren Seemannsgarn zur Seite stehen. Wir sehen euch auf hoher See!