Sea of Thieves: A Pirate’s Life erscheint heute und lädt euch ein, eine epische und packende Geschichte zu erleben, in der ihr die Lebensweise der Piraten rettet! In fünf neuen Seemannsgarnen werdet ihr über, jenseits und unter der Sea of Thieves Abenteuer erleben – und das an der Seite von niemand Geringerem als Käpt’n Jack Sparrow aus Disney’s Pirates of the Caribbean.

Zum ersten Mal führt euch euer Abenteuer auch in das übernatürliche Reich, das sich Meer der Verdammten nennt. Dort werden vergessene Piratenerinnerungen Wirklichkeit. Ihr werdet auch zum Versunkenen Königreich hinabtauchen und das Unterwasserreich zu Gesicht bekommen, das aus gescheiterten Piratenträumen entstanden ist. Bei euren Abenteuern werdet ihr auf furchteinflößende neue Widersacher stoßen, denn wenn die beiden Welten aufeinandertreffen, setzen sich die dunklen Begierden und Pläne von Davy Jones in Bewegung.

Dieses aufregende neue Update ist gleichzeitig unser ehrgeizigstes – und es bot die unglaubliche Chance, mit dem Team von Walt Disney Games zusammenzuarbeiten, um diese neuen Abenteuer auf der Sea of Thieves Wirklichkeit werden zu lassen. Für so viele von uns fühlt sich das wie ein Riesenschritt bei unserem fortdauernden Abenteuer an, dieses Spiel zu erschaffen, zu erweitern und zu bereichern. Sea of Thieves wurde als eine Welt erdacht, in der ihr all eure Piratengeschichten erleben, teilen und erzählen könnt.

Sea of Thieves: A Pirate’s Life – Gameplay-Trailer

Dauer 1:38

Stellt euch die Möglichkeiten vor …

Irgendwo tief in der Karibik, verborgen vor den umliegenden Gewässern, liegt eine versteckte Welt, wo die Folklore der Seeleute lebendig wird, und die Freiheit des Piratenlebens ewig weiterleben darf – unbehelligt vom unbarmherzigen Lauf der Zeit. In Sea of Thieves war es unser Ziel, nicht nur ein aufregendes neues Spielerlebnis zu schaffen, das die Spieler als Hauptdarsteller in diese Welt versetzt, sondern eine Erfahrung zu kreieren, die reich an Abenteuern und Möglichkeiten ist und euch eine kleine Flucht in das bunte Leben eines Piraten schenkt – mit allem, was dazu gehört.

Die Welt von Sea of Thieves ist von vielen beliebten Büchern und Filmen inspiriert, die das Piratenleben dargestellt haben, und natürlich auch von früheren Spielen von Rare, die die Welt der Piraten mit viel Liebe erkundet haben. Viele Leute finden das Thema so liebenswert, weil es uns dazu inspiriert, uns eine Welt vorzustellen, in der wir unsere eigenen Regeln machen können – oder sie zumindest unserem Willen unterwerfen können. Eine Welt, wo dich dein Schiff an jeden Ort bringen kann, den du am Horizont erblickst, und an dem du Gefahren und Verheißungen mit deiner Crew teilen kannst. Hier heißt es: Ihr gemeinsam gegen den Rest der Welt, und alles, was ihr braucht, sind ein großes Schiff und die Sterne, die euch den Weg weisen.

Ich denke, diese Liebe zu Piraten beginnt in jungen Jahren durch ein Buch oder einen Film. Meistens geht es darin um eine fantastische oder romantische Perspektive wie in Die Schatzinsel oder im Original der Freizeitparkattraktion „Pirates of the Caribbean“ aus dem Jahr 1967.

Ich werde nie vergessen, wie ich als Jugendlicher zum ersten Mal das Glück hatte, die Attraktion „Pirates of the Caribbean“ in Walt Disney World zu erleben. Was mich so stark beeindruckte, war das Gefühl, in eine andere Welt versetzt zu werden, in der alles, was man sah und hörte, sorgfältig genutzt wurde, um mich in diese Welt eintauchen zu lassen und so viele Gefühle zu erleben – die Spannung, als ich den bedrohlichen Schädel sprechen hörte, die Aufregung, als sich die Szenen mit den unheilvollen Skeletten in der heimgesuchten Grotte vor mir entfalteten, und die Aufregung, als ich sah, wie die Galeone „Wicked Wench“ das Feuer auf eine von den Piraten umlagerte Stadt eröffnete. Attraktionen wie Pirates of the Caribbean und The Haunted Mansion waren auf meinem Weg zum Spieledesigner genauso eine Inspiration wie die Spiele, die ich als Jugendlicher gespielt habe. Außerdem waren Sie die Quelle einer lebenslangen Faszination für das Unternehmen Walt Disney Company.

So viele Leute haben eine Verbindung zu Disney, sei es durch ein Erlebnis in einem der Freizeitparks, einen Lieblingsfilm als Kind oder durch den Eindruck, den die beliebten Charaktere bei jüngeren Familienmitgliedern hinterlassen. Die Verbindung, die sie fühlen, ist authentisch und kommt aus tiefstem Herzen – und aus einer anhaltenden Erinnerung und einer Emotion, die sie manchmal nur schwer in Worte fassen können. Obwohl diese Gefühle nur durch ein bisschen Unterhaltung ausgelöst worden sind, verwandeln sie sich in tiefe Nostalgie und bringen Trost, wenn das Leben schwer ist, oder man auf der Suche nach tiefer gehender Inspiration ist.

So viele von uns bei Rare spüren eine tiefe Zuneigung zu Disneys Welten und Charakteren, und ich war immer der Überzeugung, dass es zwischen dem, was sie tun, und dem, was wir tun, eine Parallele gibt. Wir möchten, dass unsere Spieler dieselben Gefühle zu den von uns erschaffenen Spielen und Welten entwickeln.

Zwei Piratenwelten treffen aufeinander

Die Chance, mit Disney bei der Entwicklung von Sea of Thieves: A Pirate’s Life zusammenzuarbeiten war nicht nur persönlich sehr erfüllend. Ich durfte auch die Leidenschaft und Begeisterung des ganzen Teams erleben. Davon inspiriert haben sie eine wirklich unglaubliche Arbeit abgeliefert. Für das Schlagen einer Brücke zwischen diesen beiden legendären Piratenwelten war größte Sorgfalt unerlässlich. Sea of Thieves ist genau wie Pirates of the Caribbean eine eigene Welt mit eigener Hintergrundgeschichte und eigenen Charakteren. Wir wollten eine Geschichte erzählen, die unsere Welt voranbringt, ergänzt und stärkt.

Wir wollten zum Kern der Frage vorstoßen, was es heißt, ein Pirat auf der Sea of Thieves zu sein. Gleichzeitig wollten wir durch die Augen der Neuankömmlinge wie Käpt’n Jack Sparrow und seiner Crew erkunden, was das Piratenleben für diese berühmten Charaktere bedeutet, und warum die Sea of Thieves für sie etwas ganz Besonderes ist. Würde Käpt’n Jack die Sea of Thieves nur als weitere Legende betrachten wie die Quelle der ewigen Jugend? Wie würde Davy Jones reagieren, wenn er entdeckt, dass es jenseits des Horizonts eine Welt gibt, in der er praktisch machtlos ist? Im Erforschen der tieferen Bedeutung, die hinter diesen beiden Welten liegt, war es unser Ziel, etwas zu erschaffen, das sich authentisch und bezaubernd anfühlt – insbesondere für eingefleischte Fans von Sea of Thieves oder Pirates of the Caribbean.

Wenn ich die Abenteuer und Möglichkeiten in Sea of Thieves und die Reise, die wir mit unseren Entwicklern und als Gemeinschaft gemacht haben, betrachte, hoffe ich vor allem, dass unsere gemeinsame Liebe für dieses Spiel und die ganze Welt der Piraterie durch diese Zusammenarbeit weiter gestärkt wird. Unsere Anstrengungen drehten sich darum, dass sich dies alles in der Sea of Thieves ganz natürlich anfühlt, als ob es schon immer so gedacht gewesen war.

Sea of Thieves: A Pirate’s Life ist ab heute als Teil des Saison Drei-Updates erhältlich. Erfahrt auf der Website zur Saison Drei mehr darüber, was euch erwartet, oder geht direkt zu der Website, die speziell Sea of Thieves: A Pirate’s Life gewidmet ist!