Falls ihr es letzte Woche verpasst habt, ist eine ziemlich große E3-Pressezusammenfassung drüben auf der Rare-Seite vom Stapel gelaufen (kleiner Seefahrerscherz, harr-harr), in die wir so ziemlich alles, von Trailer-Reaktionen über Interviews bis zu aktiven Previews, geladen haben. Um dem noch etwas hinzuzufügen – und weil ihr anscheinend nie genug von neuen Sea of Thieves Gameplay-Videos bekommt – konzentrieren wir uns auf die Highlights der Videoberichterstattung der E3!

Xbox Showcase und E3 Show Floor Runden liefen jeweils über 20-30 Minuten. Game Informer beispielsweise bekam 27 Minuten Zeit und hat diese auch schon vollständig online gestellt. In dieser Zeit bekommt man schon ein gutes Gefühl für die Atmosphäre und die grundlegenden Spielmechaniken. Das Video allein zeigt schon Segeln, Lenzen, beinahe auf einer Insel auf Grund laufen (deshalb das Lenzen), Kartennavigation und Schatzsuche.

  • Sea of Thieves – 27 Minuten Gameplay (Game Informer)
  • Justin und Griffin von Polygon und YouTubes DanQ8000 hatten einen ähnlichen Ansatz, wobei die erstgenannten sehr enthusiastisch die Karte herumzeigten, während letzterer mit gezogenem Entermesser am Bug seines Schiffs den Wellen zuschaute.

  • Sea of Thieves: 14 Minuten Co-Op-Gameplay – Polygon @ E3 2017
  • Sea of Thieves – Exklusives E3 2017 Gameplay – DanQ8000 spielt
  • Was bei diesen Videos natürlich fehlt, ist der In-Game Voicechat, der den Kontext zum Geschehen präsentiert. Falls euch das interessiert, schaut euch Angry Joes Partie an, die er direkt vom Show Floor mit Mike, Andy und Shelley vom Sea of Thieves-Designteam gestreamt hat. Ihr könnt seine Einführung in die höheren Piratenmysterien live miterleben – inklusive Kratzer an der Bordwand bei der Nachtfahrt, Experimenten mit menschlichen Kanonenkugeln und Begegnungen mit knochigen und salzigen Feinden. Und all das, nachdem die Runde mit einem Piraten-Saufgelage und einer eher piratenunwürdigen Übelkeit begonnen hat. „Ins Gesicht gegöbelt! Was für ein Eisbrecher.“

  • AngryJoe spielt Sea of Thieves! @E3 2017
  • Einige andere Kanäle haben ihre Spielzeit aufgenommen und dann in der Nachbearbeitung Kommentare eingefügt. Somit könnt ihr jetzt zuhören, wie Mike und Andy von Outside Xbox das Seerecht neu erfinden und einige sehr spezielle strategische Entscheidungen erklären. „Ich hab das Schiff nicht auf Grund gesetzt! Als das passiert ist, hab ich am Bug gesoffen. Ich war also bloß fahrlässig.“

  • Sea of Thieves Gameplay: Kapitän Mike gegen die Knochenmänner – Let's Play Sea of Thieves (Outside Xbox)
  • BaronVonLetsPlay hat im Xbox Showcase ebenfalls Drehmaterial geplündert, um später von seinen schurkischen Taten zu erzählen. Genau wie Angry Joe begann auch seine Fahrt auf dem Grund eines Grogbechers. Wenn ihr also längere Einblicke ins Spielerlebnis draußen auf dem Meer haben wollt, seid ihr hier genau richtig. Baron selbst schien von der grafischen Aufbereitung von Sea of Thieves sehr angetan zu sein: „Sieh dir das an. Sieh dir die Gebäude an. Sieh dir einfach alles an.“

  • Sea of Thieves Gameplay! Neues Piratenspiel! Bestaussehendes Spiel auf der E3 (BaronVonLetsPlay)
  • Jahova hingegen wollte sein Gameplay ohne Begleitkommentar wirken lassen, also hat er nach einer kurzen Einführung genau das getan. Entgegen aller Traditionen begann er das Spiel nicht mit einem Besäufnis, aber gemäß seiner einführenden Worte hatte er diesen Teil am Abend zuvor bereits abgehakt. So versetzt man sich in die Rolle! Jahovas Reise begann mit einem malerischen Sonnenuntergang und endete mit einer harmonisch herausgeforderten Piratenband, nachdem eine Truhe der Sorgen sie beinahe auf den Grund des Meeres befördert hätte.

  • Sea of Thieves! Ein Piratenschatzabenteuer! E3 2017 Sea Of Thieves Gameplay (Jahova)
  • IGN präsentierte die Aufzeichnungen ihrer Spielsitzung ein paar Wochen nach der Show und ermöglichte somit allen, eine auf 15 Minuten komprimierte Schatzsuche nachzuerleben. Das passte schön zu den Videoimpressionen während der E3, wo mehrere IGN-Redakteure nach ihren Erfahrungen als Teil der Crew gefragt wurden – „Ich grinse schon, wenn du das Spiel nur erwähnst“ klingt nach einem guten Zeichen.

  • Sea of Thieves: 4-Spieler Gameplay Impressionen – IGN Access
  • 15 Minuten Sea of Thieves Gameplay – Erfolgreiche Schatzsuche! (IGN)
  • Easy Allies waren auch recht froh mit ihrer aktiven Zeit auf der E3, die glücklicherweise gut zu ihrer Aufregung beim Xbox Briefing des Sea of Thieves-Gameplay-Walkthroughs passte. Dass das Schiff eine Kapitänskajüte hat, bescherte uns einen Haufen Fleißpunkte und als dann noch der Balkon entdeckt wurde, stand der Notarzteinsatz wegen freudigen Herzrasens kurz bevor.

  • Sea of Thieves Eindrücke – Easy Allies E3 2017
  • Das sollte euch einen guten Überblick über die E3 2017 verschaffen. Hoffentlich ist euer Wissensdurst über das Kern-Gameplay von Sea of Thieves vorerst befriedigt – und ihr habt zudem gesehen, dass jeder völlig neue und andere Spielerlebnisse haben wird. Wie wir eindrucksvoll gesehen haben, ist die einzige echte Konstante der Grogmissbrauch.

    Behaltet in den nächsten Wochen denSea of Thieves-YouTube-Kanal im Auge, um mehr über die auf der E3 2017 vorgestellten Features zu erfahren. Und wenn ihr bei der E3 nicht persönlich dabei sein konntet, treffen wir uns vielleicht später dieses Jahr noch auf einer anderen Messe in eurer Nähe!