Im April kam mit dem Update Fortunas Schiffe das Botschaftersystem auf die Sea of Thieves, eine große Erweiterung, die seit einiger Zeit in Arbeit war. Während all die Piraten auf See bereits die neuen Spielmöglichkeiten erkunden, wollten wir hier eine Übersicht bieten und die meistgestellten Fragen beantworten!

Was ist ein Botschafter?

Ein offizieller Vertreter einer der Handelskompanien, die in Sea of Thieves aktiv sind. Eure Crew kann als Botschafter der Handelskompanien Goldsammler, Handelsbund, Seelenorden, Athenes Segen oder Schnitterknochen spielen. Wenn ihr das tut, dann tragt ihr das Sigel der Kompanie stolz und für alle sichtbar am Großmast und am Heck eures Schiffes. Außerdem werdet ihr von der Kompanie für eure Dienste belohnt, während ihr unter dieser besonderen Botschafterflagge segelt.

Wer sind die Schnitterknochen?

Eine neue Handelskompanie, die aus jenen besteht, die glauben, in der Nahrungskette der Piraten ganz oben zu stehen. Sie machen selbst auf die furchtlosesten Piraten Jagd, schwächen so andere Handelskompanien und demonstrieren zugleich ihre Dominanz, indem sie die Botschafter anderer Kompanien unter deren Nase ausrauben.

Aus diesem Grund sind die Vertreter der Schnitterknochen nicht gern bei den Außenposten gesehen, weswegen sich diese im Reaper’s Hideout aufhalten, welchen sie sich mit viel harter Arbeit halbwegs gemütlich eingerichtet haben. Sämtliche Beute der Schnitterknochen muss dem Diener der Flamme übergeben werden, der sich im Herzen des Reaper’s Hideout aufhält.

Botschafter – Offizieller Gameplay-Guide für Sea of Thieves

Dauer 3:44

Wie werden Botschafter belohnt?

Botschafter werden danach beurteilt, wie gut sie ihre Kompanie vertreten. Ein Botschafter sollte die Werte eine Kompanie so gut es nur geht verkörpern. Um als Botschafter aufzusteigen ist, es daher unerlässlich, auf den Seefahrten der Handelskompanien mit allen Mitteln Beute zu machen, die größten Gefahren auf See zu bestehen und die Ehre der Kompanie zu verteidigen.

Je höher der Grad eines Botschafters, desto mehr Gold und Ansehen erhält er, wenn er seine Beute der Kompanie bringt. Es ist also ratsam, die Kostbarkeiten so lange aufzubewahren, bis ihr einen höheren Grad erreicht habt, um so euren Gewinn zu maximieren. Erreicht ihr den höchsten Botschafter-Gütegrad, wird euch die Kompanie einen besonderen Vorteil verleihen.

Wie werde ich ein Botschafter?

Die Handelskompanien lassen sich nicht einfach von jedermann auf hoher See vertreten. Damit die Spieler von den Goldsammlern, dem Handelsbund und dem Seelenorden als würdig erachtet werden, müssen sie bei der entsprechenden Handelskompanie drei Beförderungen gesammelt haben, bevor sie gegen eine Spende von 20.000 Gold darum bitten dürfen, die Botschafterflagge der Kompanie zu erwerben. Sobald ihr sie habt, könnt ihr in einer Crew-Abstimmung am Botschaftertisch eines jeden Kompaniezelts darüber entscheiden, die Botschafterflagge zu hissen oder zu streichen.

Für Athenes Segen gibt es keine Einschränkungen durch Rang oder Beförderungen – man muss als Piratenlegende lediglich die 20.000 Gold spenden.

Um ein Botschafter der Schnitterknochen zu werden, muss man sie einfach nur im Reaper’s Hideout aufsuchen und die 20.000 Gold spenden.

Kann ich Botschafter für mehr als eine Handelskompanie werden?

Natürlich! Wenn ihr das nötige Gold beisammenhabt, um mehr als eine Botschafterflagge zu erwerben und auch die Voraussetzungen erfüllt, die manche Kompanien stellen. Allerdings könnt ihr immer nur eine Botschafterflagge auf Reisen hissen und niemals mehrere gleichzeitig.

Kann ich ein Botschafter für den Ruf des Jägers oder die Säbelrassler werden?

Derzeit akzeptieren nur die vier Handelskompanien an den Außenposten und die neuen Schnitterknochen Botschafter in ihren Reihen. Der Ruf des Jägers und die Arena-basierten Säbelrassler gehen etwas anders vor. Sie schauen sich erstmal an, wie das alles mit den Botschaftern so läuft, bevor sie irgendwelche Pläne schmieden.

Wie erhöhe ich meinen Botschafter-Gütegrad für die Handelskompanien?

In der Regel müsst ihr einfach nur euren Kompanien dienen! Am einfachsten ist es, sich einfach auf Kompanie-Seefahrten zu begeben. Der Fortschritt auf diesen Seefahrten wird euren Gütegrad beständig steigern. Ihr könnt euren Gütegrad auch erhöhen, indem ihr Schätze findet und auf euer Schiff bringt, die eure Handelskompanie begehrt.

Es wird auch gerne gesehen, wenn die Botschafterflagge beim Kampf gegen die gefährlichsten Bedrohungen der See gehisst ist: Das Erobern von Forts und das Besiegen von Skelettschiffen, Megalodons und Kraken wird deinen Gütegrad schnell erhöhen.

Außerdem erhöht es euren Gütegrad, wenn ihr die Kompanie gegen die Handlanger der Schnitterknochen verteidigt.

Wie erhöhe ich meinen Botschafter-Gütegrad für die Schnitterknochen?

Und wieder lautet die Antwort: Indem ihr ihnen dienlich seid. Beschafft Beute und bringt diese auf euer Schiff, um den Gütegrad zu erhöhen. Dies gilt besonders für Beute, die ihr anderen gestohlen oder geraubt habt. Doch vor allem wollen die Schnitterknochen, dass ihre Vertreter ihre Dominanz gegenüber anderen Botschaftern auf See unter Beweis stellen. Das schließt sogar die Schnitterknochen-Botschafter selbst ein. Das Meer ist eine grausame Mutter und die Schnitterknochen belohnen nur ihre fleißigsten Kinder. Das Besiegen von Botschaftern wird euren Gütegrad steigern, genauso wie das Erbeuten von Botschafterflaggen. Versenkt also Botschafterschiffe, damit ihr euch ihre Botschafterflaggen schnappen und als Siegestrophäen zum Reaper’s Hideout bringen könnt.

Welche Risiken birgt es, als Botschafter unterwegs zu sein?

Wenn ihr eine Botschafterflagge hisst und damit eure Treue zu einer Kompanie zeigt, macht euch das zur Zielscheibe, und das nicht nur für die Schnitterknochen! Auch alle anderen, die es auf eure mühsam zusammengesammelte Beute zur Erhöhung eures Gütegrads abgesehen haben, werden euch sofort erkennen. Und nicht nur das. Euer Gütegrad ist auf eurer Botschafterflagge sichtbar – je höher der Grad, desto mehr seid ihr den Schnitterknochen wert und desto mehr Beute gibt es mutmaßlich bei euch zu holen. Wenn ihr als Botschafter eines hohen Grads unterwegs seid, solltet ihr andere Crews am Horizont noch skeptischer als sonst beäugen. Und das gilt besonders dann, wenn ihr euch offensichtlichen Gefahren wie einem Fort oder Skelettschiff stellen wollt.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich den höchsten Botschafter-Gütegrad erreiche?

Wenn ihr bei den Goldsammlern, dem Handelsbund, dem Seelenorden und bei Athenes Segen den höchsten Botschafter-Gütegrad erreicht, werden euch spezielle Güldene Botschaftermissionen gewährt. Kehrt zu einem beliebigen Außenposten zurück und sprecht dort mit dem Kompaniehändler, um eine Botschaftermission anzunehmen. Daraufhin werdet ihr sofort zurück auf See geschickt, wo ihr einen dicken Fang an hochwertiger Beute auf euer Schiff schaffen müsst.

Wenn ihr bei den Schnitterknochen den höchsten Botschafter-Gütegrad erreicht, wird euch die Fähigkeit verliehen, den Aufenthaltsort aller aktiven Botschafter auf dem Kartentisch eures Schiffes auszuspähen.

Bleibt mein Botschafter-Gütegrad zwischen den Sitzungen bestehen?

Nein. Jedes Mal, wenn ihr eure Botschafterflagge hisst, um als Botschafter loszusegeln, beginnt ihr mit eurem Botschafter-Gütegrad wieder ganz von vorne. Wenn euer Schiff sinkt, verliert ihr eure Botschafterflagge. Wenn dies geschieht, müsst ihr an den Botschaftertisch zurückkehren, eine neue Botschafterflagge hissen und den Botschafter-Gütegrad von neuem steigern.

Was sind Botschafterbücher und wie funktionieren sie?

Jede Handelskompanie hält monatlich die Leistungen ihrer Botschafter in einem Buch fest. Dadurch werden Anreize zur Produktivität geschaffen, da am Ende des Kalendermonats Belohnungen winken. Ihr könnt euch auf der Sea of Thieves-Website anmelden und dort auf der speziellen Botschafterbuch-Seite euren eigenen Fortschritt überprüfen und auch ein besonderes FAQ zu diesem Thema durchlesen.

Kann ich meine Botschafterflagge auch wieder streichen?

Ja. Kehrt einfach zum Botschaftertisch eurer Kompanie zurück und ihr könnt per Crew-Abstimmung für das streichen der Botschafterflagge stimmen. Basierend auf dem von euch erreichten Botschafter-Gütegrad wird euch die Kompanie mit zusätzlichem Gold und Ansehen belohnen, wenn ihr eure Zeit als Botschafter auf diese Art erfolgreich beendet.

Fröhliches Segelsetzen!